Das Festival of Lights ist, wenn das Brandenburger Tor, der Fernsehturm, die Siegessäule und viele weitere Plätze und Gebäude strahlend illuminiert glänzen.

Das Lichterfest in Berlin zieht für 10 Tage im Oktober ein Millionen Publikum magisch an. Es entwickelte sich zu einem der optischen Höhepunkte Berlins. Bei dem 2005 aus der Taufe gehobenen Großevent erleuchten viele bekannte Sehenswürdigkeiten Berlins prachtvoll in neuem und künstlerisch inszenierten Licht.
Weltweit bekannte Wahrzeichen werden professionell illuminiert und offenbaren so ganz neue Ansichten und Impressionen. Die trendige Metropole erhebt sich zehn Tage lang zu einer grandiosen Bühne der Farben und geschickt umgesetzter Schattenspiele.

Lichterfest in Berlin – Das Festival of Lights

Einmal im Jahr werden Gebäude und Plätze, die sonst meist nur alltagsgrau sind, zu den leuchtenden Stars der ohnehin schon aufregenden Stadt. Jedes Jahr strömen noch mehr Gäste zur nächtlichen Stadtrundfahrt nach Berlin. Es regieren nicht die unzähligen Lichter und Leuchtreklamen der Stadt das Bild von Berlin sondern von Lichtkünstlern im Rahmen vom Lichterfest Berlin geplante und meist farbenfroh umgesetzte kleine und große Kunstwerke.

Von Stadtrundfahrten bekannte Sehenswürdigkeiten wie große Plätze, Wahrzeichen, Museen, Theater und sogar Botschaften oder traditionelle Unternehmen stellen sich dann in diesem besonderen Licht dar. Die ideenreichsten und technisch am besten umgesetzten Projekte werden mit Festival-Auszeichnungen prämiert.

Mit Lightseeing-Touren das Festival of Light genießen

Natürlich kann jeder das Lichterfest Berlin und damit Berlin bei Nacht entdecken, wie er das möchte. Egal ob zu Fuß, auf einer der Lichterfahrten per öffentlichem Nahverkehr oder mit dem Fahrrad. Um das Erlebnis aber noch intensiver zu genießen, bieten sich die speziell zum Festival of Lights angebotenen Lightseeing-Touren an.
Dafür stehen die Guides of Light per geführter Fußtour, die LightLiner-Busse und die LightShips zur Verfügung. Natürlich sind auch Kombinationen aus den Angeboten (auch mit integrierten Fotostopps) möglich. Wer gerne alleine oder nur im kleinsten Kreise unterwegs sein möchte, dem sei die Stadtrundfahrt in der Lightkutsche ans Herz gelegt. Um die Farbenspiele der verschiedenen Motive an den ausgesuchten Festivalpunkten der Sehenswürdigkeiten von Berlin zu bestaunen, gibt es auch die Lightseeing Stretch- oder Luxuslimousine.

Hier ein Ausschnitt der illuminierten Sehenswürdigkeiten:

  • Brandenburger Tor
  • Potsdamer Platz
  • Siegessäule
  • Berliner Dom
  • Reichstag
  • Humboldt-Universität
  • Berliner Funkturm

Stadtrundfahrt mit der Luxuslimousine von INTERLINE Berlin

Bequem zurücklehnen und sich den eindrucksvollen Inszenierungen der Lichtarchitekten vom Lichterfest in Berlin bei den Sehenswürdigkeiten von Berlin hingeben. Das ist mit einer der Luxuslimousinen von INTERLINE Berlin möglich . Lassen Sie den Chauffeur die Arbeit machen und entspannen Sie sich staunend bei Ihrer ganz persönlichen Stadtrundfahrt. Berlin präsentiert sich von einer ungeahnten Seite.

Teilen Sie die Freude, genießen Sie Berlin bei Nacht und die besonderen Eindrücke mit Ihrem Ehepartner. Oder machen Sie Ihren Geschäftspartner mit Hilfe der Stadtrundfahrt entlang an den strahlenden Sehenswürdigkeiten von Berlin sprachlos. Alle Sinne werden auf diese Weise angesprochen und Sie sind rechtzeitig bei Ihren persönlichen Highlights des Festivals of Lights.

Festival of Lights - nicht mehr wegzudenken aus dem Kalender

Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin, schätzt die "grandiosen Licht-Installationen" und das neue Licht, in dem die Stadt in der Festival-Zeit erstrahlt. Menschen, die die Stadt und deren Reiz kennen und lieben, brauchen keine Stadtrundfahrt, um die Sehenswürdigkeiten von Berlin oder "Berlin bei Nacht" kennen zu lernen. Sie lieben die Stadt auch ohne das Festival of Lights - aber mit dem Lichterfest gefällt ihnen ihre Stadt eben noch besser. Elf erfolgreiche Auflagen hat das Lichterfest von Berlin nun inzwischen schon absolviert. Unzählige Fotos belegen die Einzigartigkeit der Veranstaltung.

Doch der Livecharakter ist das entscheidende. Kennen Sie Berlin ohne die Illuminationen, wissen Sie schon, was das für eine tolle Stadt ist. Doch besuchen Sie die geschichtsträchtige Stadt während des Festivals of Lights, erhält Berlin noch einmal einen völlig neuen Charme und hinterlässt tolle Impressionen.

Das Festival of Lights – immer eine Reise wert

Ein über Jahre begeisternd wachsendes Publikum kann sich nicht täuschen: Das Festival of Lights sucht seinesgleichen auf der Welt. Grandiose Illuminationen, Lichtimpressionen mit wunderschönen Motiven verwandeln bekannte Sehenswürdigkeiten von Berlin in erstrahlende Wesen. Berlin bei Nacht wird noch aufregender.

Entdecken Sie diesen unglaublichen Zauber auf Ihre eigene Art. Ob zu Fuß, mit dem Schiff, dem Bus oder einfach unvergesslich und besonders individuell. Mit Ihrem eigenen Chauffeur in der Luxuslimousine. Eines ist sicher: Sie werden die Sehenswürdigkeiten von Berlin im Lichtermeer des Festival of Lights nicht mehr vergessen. Buchen Sie Ihre Limousine jetzt direkt bei uns und lauschen Sie den Ausführungen unserer erfahrenen Chauffeure.

Richten Sie Ihre Anfrage telefonisch unter +49 (0)30 201 777 0 (24 h), über unser Online-Formular Kontaktformular oder per E-Mail unter an uns. Unsere Disponenten sind immer für Sie da.